+49 (0)9602-618741| info@fahrschule-deisinger.de

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Fahrschule Deisinger - Weiden

Deine Fahrschule aus Weiden und Rothenstadt

e-learning

Fahren lernen
aber richtig!

Schön, dass Du dich entschieden hast, einen Führerschein zu machen.

Sicher stellt sich Dir die Frage, welche Fahrschule die Richtige für Dich ist. Geld und Qualität spielen dabei eine große Rolle. Entscheidend hierfür ist das Konzept das hinter der Fahrschule steckt.

Wenig Fahrstunden durch einfühlsame Fahrlehrer wären da z.B. ein Argument. Professionalität und Erfahrung ein anderes. Das alles bietet Dir die Fahrschule Deisinger Inh. Edwin Funk in Weiden mit Zweigstelle in Rothenstadt. Du kannst Dich gerne selbst von uns und unseren Qualitäten überzeugen.
Komm zu einer kostenlosen und unverbindlichen Theorieschnupperstunde vorbei, oder begleite uns bei einer Praxisstunde. Wir sind transparent und offen für Jeden! 

Groß rauskommen!

Was wir DIR als Fahrschüler bieten:

  • Abwechslungsreicher Theorieunterricht mit moderner Technik

  • Ansprechende Atmosphäre in unseren Schulungsräumen

  • Theorieunterricht an 4 Tagen in der Woche

  • Fahrstunden beginnen pünktlich und enden nicht vorzeitig

  • keine Besorgungsfahrten oder ständiges telefonieren des Fahrlehrers während der Fahrstunde

  • Nette, gepflegte und geduldige Fahrlehrer/innen

  • Systematisch aufgebauter praktischer Unterricht (Stufenplan der Bundesvereinigung der Fahrlehrerverbände)

  • Moderne, neuwertige und gepflegte Fahrzeuge

  • Theoretische Vorprüfung am PC

  • Ein sehr gutes Betriebsklima in der Fahrschule

  • Angstfreie Fahrstunden – Wir wissen, aller Anfang ist schwer!!!

Na – was meinst Du? Stellst Du Dir so Deine Fahrschule vor? Worauf wartest Du noch?
Nichts wie hin zur Fahrschule Deisinger Inh. Edwin Funk!!! 

Jetzt anmelden
Aktueller
Hinweis

Aktuelles September 2021

Liebe Fahrschüler/-innen,

Derzeit führen wir unseren Theorieunterricht bis vorraussichtlich 30.09.2021 online über ZOOM durch. Somit ist die Fahrschule nicht zu den sonst angegebenen Zeiten besetzt. Wenn ihr einen Termin für den Theorieunterricht vereinbaren wollt, schickt uns bitte eine Anfrage über WhatsApp. Wir bitten euch die vereinbarten Termine wahrzunehmen, oder frühzeitig (24Stunden vorher) zu stornieren, denn es warten viele Fahrschüler auf einen Theorieplatz.

Beratung findet bis Ende September nur telefonisch statt, aber ihr könnt euch hier mit unserem Anmeldeformular anmelden.

Des Weiteren gelten natürlich bereits bekannte Hygienevorschriften, wie 1,5m Abstand (auch vor der Fahrschule) und das Tragen einer medizinischen Maske, Zutritt zur Fahrschule nur mit Maske und erst nach Aufforderung, Händedesinfektion sowie das Tragen einer medizinischen Maske bei den Fahrstunden. Bitte haltet euch daran, damit wir das alle gut und gesund meistern.

Ab einer Inzidenz von 35 müssen auch wir die 3G Regel anwenden. Das heißt ihr braucht sowohl für Theorieunterricht (präsenz) als auch für Fahrstunden einen Nachweis darüber dass ihr entweder geimpft, getestet oder genesen seid. Ausnahme gilt für Schüler, hier reicht ein Schülerausweis als Nachweis aus. Bei der Theorieprüfung und bei der praktischen Prüfung entfällt die 3G Regelung.

 

 

Jetzt anmelden

Typisieungsaktion für Stefan

Bitte unterstützt diese Aktion und geht zur Typisierung
Mehr lesen

Hurra, wir haben Verstärkung

Wir dürfen zwei neue Fahrlehrer in unserem Team begrüßen
Mehr lesen

Wir haben Betriebsurlaub

Auch wir brauchen mal eine Auszeit um frisch erholt wieder zu starten
Mehr lesen

Fahrlehrer (m/w/d) dringend gesucht

Unser Team braucht dringend Unterstützung
Mehr lesen

Wichtige Informationen rund um deinen Führerschein

Ab wann kannst du deine Ausbildung beginnen?

  • ca. 1/2 Jahr vor Vollendung des jeweils vorgeschriebenen Mindestalters
  • Theorie-Prüfung frühestens 3 Monate vor Erreichen des Mindestalters
  • Praktische Prüfung frühestens 1 Monat vor Erreichen des Mindestalters
Der Führerschein wird jedoch erst am Tage der Vollendung des vorgeschriebenen Mindestalters ausgehändigt.

Beim erstmaligen Erwerb einer Fahrerlaubnis (ausgenommen Klasse AM, T, L) wird diese für den Zeitraum von zwei Jahren "auf Probe" erteilt (§ 2a Abs. 1 Satz 1 StVG).

Was brauchst du für die Anmeldung bei der Führerscheinstelle?
  • Antrag auf Erteilung einer Fahrerlaubnis (erhältst du von uns)
  • Personalausweis oder Reisepass
  • Biometrisches Passbild
  • Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  • Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs
  • Ärztliche Bescheinigung über den Gesundheitszustand und das Sehvermögen bei Klasse C1, C, D
  • Bei Erweiterung der Fahrerlaubnis ist auch der vorhandene Führerschein vorzulegen
  • „Begleitetes Fahren ab 17“: Bei der Antragstellung müssen auch Kopien von Personalausweis und Führerschein der Begleitpersonen vorgelegt werden!
    Voraussetzung der Begleitperson:
    • mind. 30 Jahre alt
    • seit 5 Jahren Inhaber der Fahrerlaubnisklasse B
    • nicht mehr als 1 Punkt im Verkehrszentralregister

Die Führerscheinstelle (zuständig ist die Führerscheinstelle des Hauptwohnsitzes) braucht ca. 3-4 Wochen für die Bearbeitung. Solange der Antrag nicht bearbeitet wurde, kann keine Prüfung, weder Theorie noch Praxis, abgelegt werden! Von der Führerscheinstelle erhältst du eine Gebührenrechung, die du umgehend begleichen solltest.

Befristung des Führerscheins:
Ab dem 19.01.2013 ausgestellte Führerscheine werden auf 15 Jahre befristet. Bisher galten Führerscheindokumente unbefristet. Nach Ablauf der 15 Jahre werden die Führerscheindokumente von der Verwaltung umgetauscht, d.h. der Umtausch wird mit keiner ärztlichen oder sonstigen Untersuchung oder Prüfung verbunden sein, sondern geschieht aus Gründen der Fälschungssicherheit. Bis 2033 müssen zusätzlich alle anderen - bisher unbefristet - ausgestellten Führerscheine erstmalig umgetauscht werden.

Infos über Adressen und Öffnungszeiten der Führerscheinstellen erhältst du von deiner Fahrschule Deisinger Inh. Edwin Funk

Was beinhaltet die Ausbildung?

Theoretischer Unterricht

Der Theoretische Unterricht umfasst Grundstoff und klassenspezifischen Zusatzstoff. Die Anzahl der Unterrichte, welche du besuchen musst, ist abhängig von der gewünschten Führerscheinklasse und eventuell vorhandenen Vorbesitz.
Wir setzen auf Sicherheit – deshalb lernst du bei uns mit Fahren lernen Max, weil es der Fahrschüler-Ausbildungsordnung gerecht wird. Mit dem integrierten „geführten Lernweg“ bekommst du nicht nur die Lernkurve, sondern du kommst auch schnell und sicher zur Prüfungsreife.
Was ist der geführte Lehrweg?

  • Du lernst vom „Leichten zum Schweren“
  • Wiederholung der falsch beantworteten Fragen, bis sie sitzen
  • Prüfungssimulationen berücksichtigen die zuvor falsch beantworteten Fragen
  • Prüfungssimulationen sind amtlich aufgebaut und im offiziellen Layout der PC-Prüfung
  • Inklusive Lernhilfen
Nähere Informationen erhältst du in einem individuellen Beratungsgespräch.

Praktischer Unterricht

Auch bei der praktischen Ausbildung wird vom Gesetzgeber eine Mindestanzahl klassenspezifischer Sonderfahrten (Land-, Autobahn-, Nachtfahrten) vorgeschrieben. Diese dürfen erst nach ausreichender Grundausbildung (Übungsstunden) absolviert werden. Bei uns erhältst du zusätzlich eine gezielte Prüfungsvorbereitung.

Wann und wo kannst du dich anmelden?
© Fahrschule Deisinger 2021 - powered by actionCMS